Wunder wirken Wunder: Wie Medizin und Magie uns heilen

Wunder wirken Wunder: Wie Medizin und Magie uns heilen

Eckhardt von Hirschhausen

 

In Wunder wirken Wunder durchleuchtet Eckhardt von Hirschhausen in bekannt humorvoller Weise unser Gesundheitswesen.

Er nimmt den Leser mit auf eine Reise vom Ursprung der Wunder, über die Halbinsel der Halbwahrheiten und den Hort der Wissenschaft über die Klippen der Abzocke, das Eiland der Evidenz sowie über den Markt der Möglichkeiten bis ins Paradies der Phantasie.

Einerseits erforscht Eckhardt von Hirschhausen wissenschaftlich fundiert, empirisch geprüft und gefühlsmäßig unterlegt, aber auch intuitiv geprägt das Wesen unseres heutigen Medizin-Wesens.

Wunder wirken Wunder RückseiteEr räumt auf mit diversen Gesundheits-Mythen. Erst wird das Wesen von Wundern hinterfragt. Dabei berichtet er auch von seinen persönlichen Erfahrungen mit der sogenannten Alternativmedizin. Er zeigt  Stärken und Schwächen von konventioneller und Alternativmedizin aus seiner Sicht auf. Dabei lässt sich  sein Hintergrund als Arzt nicht verleugnen.

Ursache und Wirkung werden hinterfragt und wie die Zusammenhänge wirklich sind. Hierbei werden auch die Wirkung von sich-Zeit-nehmen, menschlicher Zusendung, Gesprächen und Berührung nicht ausgespart. Zu guter Letzt kommt natürlich auch sein Lieblings-Heilmittel nicht zu kurz – der Humor.

Wirksamkeit und Unwirksamkeit von Medikamenten, Operationen und Ritualen wird ebenso hinterfragt wie die Wirksamkeit von Show, Gespräch und Freude. Auch die Warnung vor falschen Versprechungen bleibt nicht aus, egal von welcher Seite sie kommen. Eckhardt von Hirschhausen ruft auch zum Gebrauch des Hausverstandes. Die Eigenverantwortung für sich selbst zu entscheiden was richtig ist, bleibt einem nicht erspart. Er warnt aber auch davor, angebotene Hilfe nicht in Anspruch zu nehmen.

Aus diesem Grund ist für mich auch der Begriff Komplementärmedizin passender als Alternativmedizin, denn es muß kein entweder-oder sein. Warum  nicht die passenden Elemente aus allen zur Verfügung stehenden Mitteln zum besten Nutzen heranziehen?

Zurück zum Buch: Alles in allem amüsante Lektüre, die hier und dort mit Anregungen für einen gesünderen Lebensstil aufwartet.

 

Hirschhausen live:

Hirschhausen live GrazAm 29.11.2018 hatte ich Gelegenheit Eckhardt von Hirschhausen in Graz live zu erleben. In dem Programm ging es um Vergänglichkeit und Alter. Auch hier ging es um ein en gesünderen Lebensstil.  Ekchardt von Hirschhausen bedient mittlerweile mehrere Genres. Es wird nicht mehr nur gesprochen und Witze gemacht sondern auch gesungen. Die Beteiligung des Publikums ist ausdrücklich erwünscht und ermöglicht.

Wie der Körper sich selbst heilt

Wie der Körper sich selbst heilt

Eine verblüffend einfache Gebrauchsanweisung aus der chinesischen Medizin

Alex Wu

 

Mit diesem Buch liefert Alex Wu eine einfache und verständliche Erläuterung worin der Unterschied in der Herangehensweise zwischen westlicher und traditionellen chinesischer Medizin liegt. Zunächst erklärt er die Grundkonzepte der chinesischen Medizin, wie die fünf Körperenergien, Qi und Blut. Danach erläutert er das System der Meridiane.

Anschließend erklärt Alex Wu anhand von Beispielen wie Psoriasis, Erkältungserkrankungen und Gicht welche Folgen die Behandlung von Symptomen haben kann und welche Bedeutung dem Selbstheilungssystem des Körpers in der traditionellen chinesischen Medizin zukommt. Auch erklärt er, dass eben dieses Selbstheilungssystem zu unangenehmen Symptomen führen kann und dass die Unterdrückung derselben durch typisch westliche Behandlungsmethoden dem Körper und seinem Selbstheilungssystem schaden kann.

Wie der Körper sich selbst heilt hintenDanach gibt er eine umfassende Schilderung von Möglichkeiten eben dieses Selbstheilungssystem zu fördern, die Körperenergie aufzubauen und wie man die Entgiftung des Körpers anregen kann. Es handelt sich um einfache Übungen wie Kämmen und Massagen, die, wenn täglich durchgeführt die Abwehr und Selbstheilungskraft des Körpers erhalten und steigern.

In der Folge zeigt Alex Wu ebenfalls auf, welche Methoden bereits erfunden wurden um die Diagnostik der Traditionellen Chinesischen Medizin  messbar zu machen und wie westliche und traditionelle chinesische Medizingemeinsam den Menschen zu besserer Gesundheit verhelfen können. Es gibt bereits Möglichkeiten, die Meridiane und die Körperenergie zu messen.

Über das ganze Buch zieht sich die Bedeutung des Lebenswandels für die Gesundheit. Wir haben also unsere Gesundheit in wesentlich größerem Ausmaß selbst in der Hand als viele bisher denken. Durch die Übungen gibt Alex Wu noch weitere Möglichkeiten, wie man seine Gesundheit positiv beeinflussen kann. So beginnt schon das Buch mit einem Zitat: „Viele chronische Krankheiten entstehen durch einen falschen Umgang mit dem Körper. Was wir brauchen, sind keine wundersamen Therapien, sondern eine korrekte Gebrauchsanweisung für den menschlichen Körper.“

Dieses Buch kann ein Anfang für einen solchen neuen Umgang mit unserem Körper sein.